Näh-Workshop für Anfänger

Ideal für zwei Freund:innen ab 10 Jahren

Wer mit Eifer bei der Sache ist, …

… dem vergeht die Zeit wie im Flug. Zwischendurch heißt es aber auch immer wieder mal scharf nachdenken …

… bis am Ende in jedem Fall ein Erfolgserlebnis auf dich wartet!

Tipp für Eltern

Hast du ein nähbegeistertes Kind zuhause? Dir fehlt es aber an Muße oder Kenntnissen, es bei seinen Versuchen auf eurer Nähmaschine zu unterstützen?

Drei Stunden im Flow

Schenk dem kreativen Nachwuchs doch einen Workshop, in dem er lernt, wie man richtig aufspult, was zu tun ist, wenn die Maschine den Stoff „frisst“, oder wie eine abgebrochene Nadel getauscht wird. Und am Ende geht dein Kind mit einem hübschen Beutel nach Hause.

  • Dauer: 3 Stunden
  • Max. 2 Teilnehmer:innen
  • Einhaltung der jeweils geltenden Covid-19-Bestimmungen (3G)
  • Kosten: 49 EUR/Person
  • Termine: Freitag oder Samstag von 14.30-17.30 Uhr auf Anfrage!

Fragen & Antworten

Was nähen wir? Im Workshop nähst du einen Beutel, den du je nach Kordellänge als Turnbeutel oder als Rucksack-Beutel verwenden kannst.

Muss ich schon nähen können? Nein, aber du solltest schon einmal erste Gehversuche mit einer Nähmaschine unternommen haben. In drei Stunden zeige ich dir, wie du den Stoff zuschneidest, steckst und nähst. Alle aufkommenden Fragen besprechen wir im Laufe des Workshops und ich begleite dich Schritt für Schritt, bis das Stück komplett fertig ist.

Was soll ich mitbringen? Baumwollstoff (nicht dehnbar, eher festes Gewebe), Länge: 50 cm (bei 140 cm Stoffbreite), 4 m Kordel (Durchmesser max. 8 mm), falls du den Beutel wie einen Rucksack tragen willst. Sonst reichen 2 m. Eine kleine Auswahl an Stoffen und Kordeln gibt es auf Anfrage auch bei mir zum Paketpreis von 10/12 EUR.

Kann ich meine eigene Nähmaschine mitbringen? Klar, das ist sogar eine sehr gute Idee! Dann lernst du sie gleich richtig gut kennen. Ansonsten sind Nähmaschinen natürlich auch vorhanden.

Machst du eigentlich auch Workshops für Erwachsene? Ja, auch. Bei der Gestaltung bin ich flexibel und orientiere mich an den jeweiligen Wünschen: Man kann die Näh-Basics anhand eines einfachen Projekts (Tellerrock, Tragetasche, Beutel) lernen, bei mir ein Upcycling-Projekt durchführen oder auch ein begonnenes Stück zum Fertignähen mitbringen.

Impressum / DSGVO