Re/Fashion

Ich nähe vor allem für mich selbst, für Familie oder Freund:innen. Für mich muss es bequem, schnörkellos und unkompliziert sein. Meist nähe ich mir Sachen, die ich so in keinem Geschäft finde, wie ärmellose Sweatshirts oder Kleider mit extra großen Rollkrägen. Ich verwende alte Stoffe, ausrangierte Jeans oder auch neues Material – wobei ich versuche, das Kaufen von Stoffen (aber es gibt halt so viele! schöne!) zu reduzieren. Hier ein kleiner Einblick in meine Projekte.